Messier 33

Anfang September ergaben sich dank der Mondphase und des klaren Himmels wieder wunderschöne Nächte, die astrofotografisch genutzt wurden.
Erstmal musste jedoch das Teleskop neu kalibriert werden, was sich durch Umbauarbeiten ergeben hatte. Dies erfolgte am 1.9..

An den folgenden Abenden konnte das Teleskop samt Fernsteuerung genutzt werden. Folgende Objekte wurden aufgenommen: Messier 52, NGC 225, Messier 92, Messier 107, IC 4665, Messier 26, Messier 33, Messier 101, NGC 133, Messier 31 und Messier 102. Die Aufnahmen finden zum Teil auch den Weg in den neuen Kalender.
Vor allem Messier 33 ist gelungen und ersetzt in der Messier-Sammlung nun die Aufnahme aus dem Jahr 2012. Die Galaxie im Sternbild Dreieck wurde ca. 1,5 h belichtet, bei ISO1600.